Hyong-Intensivseminar im Kloster Roggenburg

21.05.2021 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Roggenburg Camp Seminar

Von Freitag, den 21. bis Montag, den 24. Mai 2021 (Pfingstferien) reisen wir in die Heimat von unserem Sabomnim! Das Hyong-Intensivseminar wird inmitten der bayerisch-schwäbischen Natur, Kultur und Spiritualität - und zwar im wunderschönen Kloster Roggenburg statt finden. Im Klostergasthof erwartet die Teilnehmer feinste Kulinarik und klösterliche Weingüter. Das Seminar kostet für 3 Nächte im Doppelzimmer mit Vollpension 459,- Euro und inkludiert den Seminarraum, die Trainings-Räumlichkeiten, die Seminarkosten, Feuerlauf, Grillabend mit Essen und Trinken.

Die Themen-Schwerpunkte sind: Hyong-Intensivlehrgang, Grenzerfahrungen, Atemipunkte (empfindliche Stellen am Körper), Entfaltung des Chi - das Wunder der Lebensenergie, Geschichte der Kampfkunst und des Taekwondo, Basisvermittlung TCM, uvm. Ein besonderes Highlight ist der Feuerlauf über glühende Kohlen und ein gemeinsamer Grillabend mit der Familie von Sabomnim.

Gerne könnt ihr eure Freunde und Bekannten mitnehmen (100,- Euro Rabatt für Nicht-Mitglieder). Es gibt tolle Ausflugsmöglichkeiten wie zum Beispiel Legoland, Boot fahren am Roggenburger See, Altstadt Ulm, uvm.

Achtung Eigenanreise: Klostergasthof Roggenburg, Klosterstrasse 2, 89297 Roggenburg, Deutschland. In der Vollpension sind Kaffee, Tee, Kakao und Mineralwasser inkludiert.

Großmeister Dr. Andreas Held freut sich auf ein intensives Hyong-Seminar im Kloster Roggenburg!

Hier geht es zum ANMELDEFORMULAR.

Hier geht es zur ONLINE-ANMELDUNG.

Die Veranstaltung ist ausschließlich über YOUNG-UNG Taekwondo buchbar. Bei weiteren Rückfragen wendet euch bitte an unsere Camp-Abteilung, camp@yu-taekwondo.at, Tel: 01/99 699 00 50.