29. Mai: Endlich wieder offen!

29.05.2020 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Wiederöffnung Kampfsport

Endlich gute Nachrichten: Wir dürfen ab Freitag, den 29. Mai unsere Filialen wieder öffnen! Wir sind begeistert über diese positive Nachrichten und möchten uns nochmals bei euch für die Unterstützung bedanken. Die letzten Wochen haben den starken Zusammenhalt der gesamten YOUNG-UNG Familie unter Beweis gestellt - das hat uns unendlich gefreut!

Für die Wiedereröffnung sind wir perfekt vorbereitet. Wir haben alle Standorte  komplett generalgereinigt und desinfiziert.

Wir haben die Stundenpläne adaptiert und den vorgeschriebenen Maßnahmen angepasst. Zwischen den Trainingseinheiten wird jeweils immer eine 30-minütige Pause eingelegt, damit genügend Zeit für das Ein- und Aus-Checken der SchülerInnen gegeben ist.

Wir bitten euch um strikte Einhaltung folgender Regelungen:

Verhalten im Indoor-Bereich
->
2-Meter Abstand zum Trainingspartner
-> Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten
-> Niesen oder husten in die Armbeuge
-> Mit gewaschenen Händen in den Dojang kommen und am Eingang Hände desinfizieren
-> Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben
-> Wenn bei Übungen der 2-Meter Abstand nicht möglich ist (Ilbo Taeryon, trad. Freikampf, Hosinsul), dann ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen
-> Es obliegt dem Schüler, ob er Übungen, die den 2-Meter Abstand nicht gewährleisten, machen möchte
-> An Anweisungen der MitarbeiterInnen halten

Die Disziplin YU FIGHT ist momentan gestrichen. Hier ist der Kontakt zu nahe, mit Maske unzumutbar und derzeit noch verboten.

Unter diesem LINK findet ihr die Verordnung für Sportstätten vom Bundesgesetzblatt (Paragraph 8, Absatz 1 und 2.)

Da jeder Standort eine unterschiedliche Trainingsnutzfläche hat, ist eine Anmeldung für das Training AUSSCHLIESSLICH über die NoExcuse-App möglich.

Hier ist das Erklärvideo für die Anmeldung zur NoExcuse-App.

Unser Kundendienst hilft euch gerne weiter, falls ihr Probleme beim Einbuchen habt: 01/99 699 00 80, kundenbetreuung@yu-taekwondo.at.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in unseren Dojangs!