Aktuelle Informationen zu Covid-19

10.03.2020 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Information Coronavirus Veranstaltungen


14.3.2020, 
Liebe Schülerinnen und Schüler, 

die Corona-Krise hält Österreich und die ganze Welt derzeit in Griff.

Wie von der Bundesregierung angeordnet und zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Mitglieder, werden wir ab kommenden Montag, den 16. März bis inklusive Sonntag, den 22. März unsere Dojangs schließen.

Solange unsere Schulen geschlossen sind, möchten wir euch zwei kostenfreie Möglichkeiten ans Herz legen.

1. MÖGLICHKEIT: GO-FOR-BLACK-BELT

Unsere einzigartigen Lehrvideos auf www.go-for-black-belt.de (GFBB) sind hochqualitativ und aus mehreren Perspektiven aufgenommen. Die Zugangsdaten schicken wir euch heute per WhatsApp und per Email zu. Der Inhalt geht teilweise darüber hinaus, was in unseren Schulen gelehrt wird, alleine die Grundlagen dazu sind wertvoll. Aus diesem Grund beginnen alle Schüler, unabhängig von ihrer aktuellen Graduierung, mit den Videos vom 10. zum 9. Kup. Wer schon höher graduiert ist, kann sich für die nächsten Videos unter info@go-for-black-belt.de freischalten lassen, wenn er oder sie alles gesehen und verstanden hat.

Auf GFBB ist es möglich, Privatstunden und Einführungen zu buchen, die über Webcam abgehalten werden. Neben den Lehrvideos gibt es auf GFBB alle drei Tage neue Aufnahmen aus bisherigen Taekwondo-Stunden von Großmeister Dr. Held, die im Mitgliederbereich abrufbar sind, als Anregung fürs eigene Training.

Zugangsdaten wurden per Email und per WhatsApp heute am 14.3. verschickt.

2. MÖGLICHKEIT: LIVE-Trainingseinheiten
Über die Plattform zoom.us, werden wir ab Montag, den 16. März täglich für euch LIVE-Trainingseinheiten veranstalten. Alle Infos dazu und den Stundenplan schicken wir euch über die WhatsApp-Gruppen und per Email zu.

Als gesundheitsfördernde Einrichtung, Kooperations-Partner der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) und Gesundheitspartner der SVS (Sozialversicherung der Selbständigen), möchten wir euch auch noch sagen, wie wichtig es gerade jetzt ist, sich gesund zu ernähren, sich sportlich fit zu halten und sein Immunsystem zu stärken. Bitte achtet in Tagen wie diesen besonders darauf und bleibt gesund.

Wir stehen im laufenden Kontakt mit den Behörden und werden euch auf unserer Website alle wichtigen Informationen sofort zukommen lassen.

Mit sportlichen Grüßen,

Großmeister Dr. Andreas Held und das gesamte YOUNG-UNG Taekwondo Team

Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an unsere Hotline-Telefonnummer: 01/99 699 00, hotmail@yu-taekwondo.at.

Hotline-Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr

Kommunikation: Pressesprecherin Astrid Rauch, presse@yu-taekwondo.at

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

10. März 2020, Liebe Schülerinnen und Schüler,

eure Gesundheit liegt uns allen sehr am Herzen - angesichts der aktuellen Nachrichten zu Covid-19 möchten wir dazu Stellung nehmen.

Wir nehmen die Situation sehr ernst und beobachten die aktuelle Lage sehr genau. Wir berücksichtigen die laufenden Informationen der Gesundheitsbehörden und setzen folgende Maßnahmen um (Sauberkeit, Hygienemaßnahmen im Kundenkontakt und in den Räumlichkeiten, Begrenzung der Gruppengrößen, etc.).

Die Prüfungen werden wie geplant im BIG YU stattfinden. Im Einklang mit den behördlichen Vorgaben werden die Gruppengrößen pro Prüfung von ca. 30 bis 50 Personen durchgeführt. Wir ersuchen die Zuschauer, sich auf ein Mindestmaß an Begleitpersonen zu beschränken (Kleinkinder), damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. 

Gerade jetzt ist es wichtig auf ein funktionierendes Immunsystem zu achten. Wir empfehlen - nach jahrelanger Expertise und wie von Großmeister Dr. Andreas Held vorgelebt - Sport und Bewegung zu intensivieren und beim Thema Ernährung den Körper aktiv zu unterstützen. (Vitamin- und abwechslungsreiche Kost, Verzicht auf Zucker und Weissmehl, Zufuhr von hochwertigem Zink, etc.).

Aus Rücksicht auf seine Mitmenschen sollte jeder, der Symptome aufweist (Fieber, Husten, Atembeschwerden), zu Hause bleiben und sich auskurieren, bzw. bei Verdacht das Gesundheitstelefon 1450 anzurufen. Tipps wie man sich schützen kann, sind hier übersichtlich zusammengefasst: https://orf.at/corona

Wir halten euch über weitere Entwicklungen am Laufenden und wünschen viel Erfolg für die Prüfung!

Großmeister Dr. Andreas Held und das YOUNG-UNG Taekwondo-Team
Kommunikation: Pressesprecherin Astrid Rauch, presse@yu-taekwondo.at