POOM-Anwärter Gabriel

24.08.2019 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Kampfsport Trainings Camp Jufa Fürstenfeld

SCHWARZGURT-SERIE FÜRSTENFELD: Auch für unseren Schüler Gabriel ist es bald soweit. Er wird in Fürstenfeld seinen 1. POOM machen. Wir haben den 14-jährigen Anwärter für euch interviewt: ,,Ich war schon als kleines Kind kampfsportinteressiert und ich habe mir viele Martial-Arts-Filme angesehen. Als ich die Filiale im 18. Bezirk entdeckte, habe ich bei Meister Adis sofort mit dem Training begonnen. Ich war total begeistert und trainiere seitdem drei Jahre durchgehend bei YOUNG-UNG. An Taekwondo gefällt mir die Vielfältigkeit der Techniken, die akrobatischen Kicks und die Ästhetik in den Formen.

Ich habe auch die Trainerakademie absolviert. Ich wollte noch mehr über das Training und Taekwondo erfahren und was es mit der Ausbildung auf sich hat.

Meine Freunde finden das cool, dass ich Taekwondo mache, sie möchten immer, dass ich ihnen coole Kicks beibringe. Meine Mutter findet es wichtig, dass ich weiß, wie ich mich im Notfall wehren kann.

Ich gehe vier Mal in der Woche ins Training und finde es toll, dass man verschiedene Standorte besuchen kann, man lernt von jedem Trainer etwas Neues. Cool sind auch die vielen Events und dass man auch mal bei einer Show mitmachen kann.

Ich bereite mich gut auf die Prüfung vor und freue mich auf eine erlebnisreiche Woche in Fürstenfeld.“

Lieber Gabriel, wir wünschen dir eine erfolgreiche Prüfung in unserem Camp in der Steiermark!

Interview: Astrid Rauch