DAN-Anwärter Michael Mandl

24.08.2019 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Kampfsport Schwarzgurt Prüfung Training Fürstenfeld Camp

SCHWARZGURT-SERIE FÜRSTENFELD: Der Countdown für die Schwarzgurt-Prüfung läuft auch für Michael Mandl. Er trainiert bei Meister Nhan im 12. Bezirk. Was ihn zu YOUNG-UNG geführt hat und was ihm so gut daran gefällt, hat er uns im Interview erzählt: ,,Ich habe eine Kampfsportart für meine beiden Töchter gesucht und bin im Internet auf YOUNG-UNG Taekwondo gestoßen. Beim Schnuppertraining meiner Töchter habe ich mir schon gedacht, das sieht cool aus und wollte dann auch gleich mitmachen. Wir haben uns dann gemeinsam angemeldet.

Bei mir ist die Begeisterung immer größer geworden. Ich gehe fast täglich ins Training. In einer Trainingsstunde ist so viel Abwechslung drinnen: Ausdauer, Kraft, Bewegung, Stretching, Gleichgewicht, Koordination sowie Gehirntraining - das ist für mich sehr effektiv.

Es ist toll, dass es so viele Schulen gibt. Ich kann mir die richtige Stunde mit dem jeweiligen Trainer aussuchen.

Die Trainings-Camps finde ich super. Man fährt gemeinsam an einen tollen Ort und kann den Sport intensiv ausüben. Außerdem ist die Community toll, die Leute sind sehr nett, der Sport verbindet uns eben alle!

Alles, was ich können muss, möchte ich erreichen.“

Lieber Michael, wir wünschen dir eine erfolgreiche Prüfung zum 1. DAN in Fürstenfeld!