DAN-Anwärterin Lindita

24.08.2019 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Kampfsport Training Lindita Camp Fürstenfeld

SCHWARZGURT-SERIE FÜRSTENFELD: Auch für unsere Schülerin Lindita läuft der Countdown zur Schwarzgurt-Prüfung. Wir haben die 49-jährige Montessori-Pädagogin für euch interviewt: ,,Ich war nie wirklich sportlich, war aber immer auf der Suche nach einer passenden Sportart. Meine Chefin Momoko Yokohama hat mir dann YOUNG-UNG Taekwondo empfohlen. Sie hat dann auch für mich einen Schnuppertermin ausgemacht.

Als Montessori-Pädagogin und diplomierte Masseurin habe ich sofort gemerkt, das ist das Richtige für mich! Ich brauche in Zukunft keinen Physiotherapeuten mehr, da die ganzen Übungen im Unterricht vorhanden sind. Durch meine vielen und verschiedenen Ausbildungen im Gesundheitswesen schätze ich die vielfältigen Trainingseinheiten. Vor allem finde ich bei YOUNG-UNG Taekwondo die qualifizierten Trainer toll. Auch der Respekt untereinander ist wirklich etwas Besonderes. Wertvoll finde ich auch die Trainerakademie, die man als Mitglied kostenlos besuchen kann.

Großartig ist, dass Großmeister Dr. Held sein Wissen weitergibt, dass er regelmäßig kostenlose Workshops gibt und seine Schüler und Trainer immer weiterbildet.

Seit ich Taekwondo mache, bin ich selbstbewusster geworden, meine Körperhaltung, die Konzentration und Merkfähigkeit haben sich verbessert und ich habe sehr viel Freude am Sport.

Ich bin aufgeregt und freue mich auf das Fürstenfeld-Camp - das wird ein einzigartiges Erlebnis.“

Liebe Lindita, Sabomnim und das YOUNG-UNG Team wünschen dir eine schöne und erfolgreiche Prüfung in Fürstenfeld!