NEU: Mentoring-Programm

17.06.2019 | Berichte

YOUNG-UNG Taekwondo Mentoring Programm Kampfsport

Der Begriff Mentoring geht zurück auf Mentor, eine Figur aus der altgriechischen Mythologie: Odysseus vertraute seinem Freund Mentor bei seiner Abfahrt nach Troja sein Haus und seinen Sohn Telemachos an. Mentor übernahm also für Telemachos die Funktion eines Beschützers und Ratgebers in einer Beziehung, die auf Wertschätzung und Vertrauen basierte.

Mit unserem Mentoring-Programm möchten wir unsere YOUNG-UNG Taekwondo-Anfänger beim Training unterstützen, unser vielseitiges Angebot erklären, auf die Gurtprüfungen vorbereiten und auf dem Weg zum Schwarzgurt begleiten. Bei diesem Prozess unterstützt und fördert ein erfahrener Schüler (ab Blau-Gurt) einen Taekwondo-Anfänger bei seiner Entwicklung. Aufgrund der betreuenden und lehrenden Perspektive, wächst der Mentor schneller zum Schwarzgurt heran und neue Freundschaften können entstehen. PLUS: Mit deinem ausgewählten Patenschüler (altersunabhängig), kannst du deinen Weg zum Schwarzgurt beschreiten.

Wenn DU als erfahrener Schüler Interesse hast, einen Anfänger in unser YOUNG-UNG Taekwondo System zu integrieren, ihm bei offenen Fragen zur Seite stehst und bei Prüfungen unterstützt, dann melde dich bei Geri Sikuta, gf@yu-taekwondo.at, Tel. 0660 / 91 66 003.