Kostenfreie Kimoodo-Workshops

14.10.2018 | Berichte

Kimoodo YOUNG-UNG Taekwondo

Am Sonntag, den 14. Oktober wird Großmeister Dr. Andreas Held ein kostenloses Seminar zur koreanischen Heilkunst Kimoodo halten. Kimoodo wird in die neue Prüfungsordnung - die ab Herbst in Kraft tritt - einfließen.

Kimoodo ist eine koreanische Heilkunst die sich aus langsamen Selbstverteidigungs-Bewegungen, Atmung, Gleichgewicht und Stretching zusammensetzt. Durch meditative Atemübungen und Dehnübungen werden Körper, Seele und Geist belebt und arbeiten harmonisch zusammen.

Jeder kann daran teilnehmen. Das Seminar findet in der Stammschule (Julius-Tandler-Platz 3, in 1090 Wien) statt:

-> Sonntag, den 14. Oktober 2018:

von 13 bis 14.30 Uhr ,,Basics Level 1" und von 14.30 bis 16 Uhr ,,Advanced Level 2"

Großmeister Dr. Andreas Held hat letztes Jahr die Ausbildung zum Kimoodo-Instructor bei Großmeister Gerhard Brunner absolviert.