Taekwondo Show und Charity in Krems

21.01.2017 | Berichte

Taekwondo für Groß und Klein
Show und Charity in Krems

Am 21.Jänner wird es im Kaufhaus „Mariandl“ spektakulär zugehen: Unter der Leitung des Taekwondo-Großmeisters Dr. Andreas Held

wird ein Show-Team aus allenYoung – Ung Taekwondoschulen Österreichs eine sehenswerte Präsentation der Fernöstlichen Kampfkunst bieten.

Das Programm beginnt um 10.00 Uhr mit einem Training für Schülerinnen und Schüler der neuen Kremser Young – Ung Taekwondoschule vom Täglichen Markt, bei dem natürlich auch Interessierte mitmachen können.

Von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr wird eine spezielle Mitmachstation für Kinder aktiviert,

von 11.30 bis 13.30 gibt es Showeinlagen von Akteuren der 18 Young – Ung Taekwondoschulen in Österreich.

Ab 13.30 Uhr wird wieder die Mitmachstation für Kinder belebt.

Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr findet ein Training für Alle statt, die sich für die koreanische Kampfkunst Taekwondo interessieren.

Von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden noch einmal Showeinlagen für Unterhaltung sorgen.

Und die ganze Zeit über werden Taekwondo-Kinder um Spenden bitten, damit Young – Ung Taekwondo um 17.00 Uhr eine möglichst großzügige Spende dem Sozialfonds der Stadt Krems überreichen wird können.

Angelika Schäfer