Betim Zeka in HEUTE

13.02.2018 | Berichte

 

Auf unseren langjährigen Schüler Betim Zeka sind wir besonders stolz. Trotz seiner motorischen Einschränkungen aufgrund eines schweren Autounfalls in seiner Kindheit, hat er sich nicht aufgegeben und trainiert täglich bei Großmeister Dr. Andreas Held in der Stammschule. Nun ist es endlich so weit! Dieses Jahr macht Betim seinen Schwarzgurt in unserem Bulgarien-Camp. Seine Geschichte zeigt, dass auch Menschen mit Handicap Taekwondo machen können und somit ihr Schicksal positiv meistern können. Das findet auch die HEUTE Zeitung - vielen Dank für den Bericht!