DAN-Anwärter Arkadiusz Mocek

24.10.2017 | Berichte

Weiter geht es mit unserem Trainer und Schulleiter Arkadiusz Mocek. Er unterrichtet in unserer Zweigstelle im 10. Bezirk und ist auch auf Selbstschutz spezialisiert. Wir haben Arek für euch interviewt: ,,Durch meine Tochter Sara bin ich zu Taekwondo gekommen. Meine Tochter und ich waren schon immer kampfsportbegeistert und so hat nicht nur meine Tochter, sondern auch meine Frau und ich im 9. Bezirk begonnen. Ich war von der Vielseitigkeit des Sports sofort fasziniert. Seither haben sich meine Kondition, meine Koordination und meine Reaktion stark verbessert. Ich fühle mich wohler, bin fitter und beweglicher geworden. Als Trainer begeistert mich auch immer wieder zu sehen, wie sich meine Schüler weiterentwickeln. Vor allem Kinder lernen so schnell und einfach die Techniken. Großes Interesse und Spaß macht mir auch Krav Maga (realistisches Selbstverteidigungssystem). Hier bilde ich mich regelmäßig weiter und unterrichte Selbstschutz in unseren YOUNG-UNG Zweigstellen und auch in Firmen, Schulen und Kindergärten. Für meine Schwarzgurt-Prüfung in Rhodos habe ich mich sehr gut vorbereitet, ich freue mich schon auf das Trainings-Camp in Griechenland!“

Wir wünschen unserem Schulleiter Arek alles Gute für die DAN-Prüfung in Rhodos!